VSK-Triathleten in Wilhelmshaven am Start

Sieben Triathleten des VSK machten sich am vergangenen Samstag auf zum NordseeMan/Woman-Triathlon nach Wilhelmshaven, um in der Sprint-Distanz den vierten niedersächsischen Landesliga-Wettkampf der Saison zu bestreiten.

Timo zeigte sich wieder in guter Form und bewältigte die 750 Meter schwimmen im Hafenbecken in sehr guten 10:12 min. auf Platz sieben und wurde 34. von 130 Startern und somit bester VSKler in der Herren Einzelwertung (Gesamtzeit 1:08:59 Std.).

Auf regennasser Fahrbahn verlangten die 20 km auf dem Rad von allen Teilnehmern äußerste Konzentration. Dank konstanter Leistungen in allen Disziplinen sicherte sich Ilja mit 1:12:12 Std. Platz 67 im oberen Mittelfeld und damit den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.

Ein spannendes Rennen lieferten sich Jochen und Henning. Jochen schwamm schnell und kam knapp zwei Minuten vor Henning aus dem Wasser. Henning verkürzte nach starkem Radfahren auf 25 Sekunden und ließ auch beim 5 km Küstenlauf mit 23:46 nicht locker, doch Jochen verteidigte den Vorsprung bis ins Ziel.

In der Mannschaftswertung belegten die Triathleten des VSK Platz 19 von 23. Sieger des Tages wurde TriAs Hildesheim 1, gefolgt von VFL Wolfsburg II und TSV Anderten Tri-Team1.